Weltgebetstagseminar am 25.11.23 in der Wolfsburg

Weltgebetstagseminar am 25.11.23 in der Wolfsburg

20231125_134709_resized

Am Samstag, 25.11.23 trafen sich 40 Frauen in der Wolfsburg um sich unter der Leitung von Irmentraud Kobusch und ihrer Team auf den Weltgebetstag am 1.3.24 vorzubereiten. Das Weltgebetstagsland Palästina bedurfte einer besonderen Hinführung besonders nach dem brutalen Überfall der Hamas auf israelische Zivilbevölkerung am 7.10.23. Der Frage wie wir damit umgehen, wie wir darauf reagieren stand auch das deutsche Weltgebetstagskomittee gegenüber .Es wurde in vielen Beratungen deutlich, dass eine Kontextualisierung der Weltgebetstagordnung notwendig ist. Der Zusammenhang mit dem Existenzrecht Israels und der Anerkennung des Leides und der Bedürfnisse, der Intentionen der palästinenschen Christinnen war zum Ausdruck zu bringen. Dies soll in der neuen Weltgebetstagsordnung, die im Januar in den Versan geht, deutlich werden ohne allzuviel an den ursprünglichen Texten zu verändern. So bleibt es bei den ausgewählten Bibelstellen, mit den sich 2 Workshops am Nachmittag beschäftigten. Das Thema Land und Leute war schon am Vormittag im Plenum besprochen worden und in einem Workshop intensiviert. Die bewegte, konfliktreiche und blutige Geschichte seit 2017 wurde deutlich und wie sensibel mit der der palästinensischen Frauen umzugehen ist. Weitere Workshops beschäftigten sich mit den Liedern, die Stefanie Hecke mit den Frauen einstudierte, dem neuen Titelbild mit dem Olivenzweig und dem Knüpfen von Freundschaftsbändchen in den Farben der palästinensichen und der istaelischen Flagge. Und auch eine Bastelanleitung für eine Friedenstaube aus Papier wurde vorgestellt. Die Ergebnisse wurde in einem improvisierten Gottesdienst zusammengetragen. Zum Abschluss wurde Frau Irmentraud Kobusch verabschiedet. Als Dank für ihre langjährige Abeit zum Weltgebetstag der Frauen wurde sie von der kfd mit einem Olivenbäumchen beschenkt.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Facebook
Email
WhatsApp

Weitere Infos

Online-Stammtisch

Seien Sie herzlich eingeladen und kommen mit anderen kfd-Mitgliedern und mit dem Diözesanvorstand über die Dinge ins Gespräch, die Sie bewegen. Nutzen Sie den Online-Stammtisch

Zur Veranstaltung »

Wochenende im Advent

Innehalten* besinnen* loslassen`*ausrichten*neu beginnen Herzliche Einladung zu einer kleinen Auszeit im Advent. Wir spüren gemeinsam nach was uns Advent bedeutet, bedeuten kann spirituell und real.

Zur Veranstaltung »

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Whatsapp

Broadcast

Du möchtest aktuelle Informationen von der kfd direkt auf dein Smartphone?

Melde dich noch heute zum kfd Broadcast an, um laufend über aktuelle Nachrichten, Termine und Versanstaltungen der kfd informiert zu sein.