Weltgebetstag

Weltgebetstag 2022
England, Wales und Nordirland

Am 04. März 2022 feiern wir in aller Welt den Weltgebetstag aus England, Wales und Nordirland:

Zukunftsplan: Hoffnung

Da das Weltgebetstagskomitee zu 95 % die Projektarbeit aus Spenden finanziert, ist die Organisation auch in diesem Jahr auf die Kollekte angewiesen. Da alle Gottesdienste ausfallen, ist die Idee entstanden diesen Spenden-Button auf unserer Homepage zu installieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich auch in diesem Jahr mit einer Spende beteiligen würden.

Gebetskette für den Frieden

Am Weltgebetstag beten wir für die Ukraine und alle, die unter Krieg und Gewalt leiden.

Uns alle erschüttern die dramatischen Bilder und Nachrichten aus der Ukraine – und wir alle haben die Menschen dort in unser Gebet eingeschlossen. Auch am Weltgebetstag beten wir ausdrücklich für die Ukraine und alle, die unter Krieg und Gewalt leiden.

ebete und Fürbitten erhalten Sie über diesen Link:

https://weltgebetstag.de/aktuelles/news/gebetskette-fuer-den-frieden/

 

–       der Sender Bibel TV wird am Freitag, den 4. März 2022 einen Gottesdienst zum Weltgebetstag senden. Der 60-minütige Gottesdienst wird um 19:00 Uhr ausgestrahlt. Parallel läuft eine Online-Premiere des Gottesdienstes über den YouTube-Kanal sowie die Facebook-Seite des WGT.

Wiederholungen: Samstag, 5. März 2022, 14:00 Uhr sowie Sonntag, den 6. März 2022, 11:00 Uhr.

Vorbereitet wird der Gottesdienst von einem ökumenischen Team anglikanischer, evangelischer und katholischer Frauen. Musikerinnen aus dem Weltgebetstags-Musik-Team gestalten ihn musikalisch.

–       Unter https://weltgebetstag.de/aktionen/weltgebetstag-in-vielfalt/ gibt es zahlreiche Anregungen und Hinweise, wie der WGT auch in Corona-Zeiten begangen werden kann. Die Spendentütchen gibt es auch in diesem Jahr wieder kostenfrei.

–       Beim Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu sind übrigens mehr als 3 Mio. Euro an Kollekten und Spenden beim Deutschen Weltgebetstagskomitee eingegangen. Die beste Kollekte seit mehr als 10 Jahren! Herzlichen, großen Dank an alle Frauen, kfd-Gruppen, Gemeinden und Privatpersonen!

Material zum Download 2022

Vorbereitungsteam

Irmentraud Kobusch, Mitglied im Redaktionsteam des deutschen Weltgebetstagskomitees
Eva Rausche, Bistumsreferentin für Weltkirche und MissionWeltkirche und Mission
Sabine Pappert
Marianne Philippi
Eva-Maria Ranft

Monika Gerke (DV Essen)