„Orange Your City“ Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.

„Orange Your City“ Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.

orangeyourcity_zonta_slider

Gewalt gegen Frauen und Mädchen findet täglich statt. Auch in Deutschland. Expert*innen aus Hilfsorganisationen, Beratungs- und Interventionsinstitutionen beobachten zudem einen besorgniserregenden Anstieg der Fälle von Gewalt gegen Frauen und Mädchen während der Pandemie. Grund genug auch in diesem Jahr, ein deutliches und sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen. 

Als gemeinsame Initiative einer Arbeitsgruppe von Frauen aus der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen (KEFB), aus dem Kath. Deutschen Frauenbund (KDFB) und der Kath. Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle Oberhausen und des Zonta-Clubs Oberhausen (u.a.) bitten wir Sie, zum Aktionstag am 25. November ein „Orange – Leuchtzeichen“ zu setzen. Zeigen Sie mit Ihrer Teilnahme an dieser weltweiten Aktion, dass Sie sich gegen die Gewalt an Frauen einsetzen.

Allein in Deutschland wurden von Zonta-Clubs (ein weltweites, unabhängiges Frauennetzwerk, das die Lebenssituation von Frauen verbessern will) im letzten Jahr Hunderte von städtischen Gebäuden und Wahrzeichen orange angestrahlt. Es muss aber nicht immer die große Lösung einer Fassadenbeleuchtung sein, auch einzelne Fenster können von innen mit kleinem Aufwand orange hinterleuchtet werden.

 

Setzen Sie ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen –

                                                                  mit einer orangefarbenen Kerze in ihrem Fenster.

 

Bitte fotografieren Sie Ihr orange-farbenes Leuchtzeichen und schicken das Foto an die Bischöfliche Pressestelle: presse@bistum-essen.de oder: jens.albers@bistum-essen.de

Bitte machen Sie auch in Ihren kfd – Gemeinschaft und Pfarrkonferenzen Werbung!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Weitere Infos

Vorständetag

In der kfd kreativ und informiert sein! Die „Bausteine“ des Diözesanvorständetages werden Austausch, Begegnung, gemeinsames Ausprobieren von interessanten Ideen, Informationen und Gottesdienst sein. Gemeinsames Tun

Zur Veranstaltung »

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Whatsapp

Broadcast

Du möchtest aktuelle Informationen von der kfd direkt auf dein Smartphone?

Melde dich noch heute zum kfd Broadcast an, um laufend über aktuelle Nachrichten, Termine und Versanstaltungen der kfd informiert zu sein.