Mutmach-Gottesdienst „Wir überspringen Mauern“

Mutmach-Gottesdienst „Wir überspringen Mauern“

Plakat_Mutmachgottesdienst_23.3.22

„Wir überspringen Mauern“.…diesem Vorsatz wollen Frauen (und Männer) am 23. März 2022 Ausdruck verleihen, wenn sie sich um 18.30 Uhr zu einem Wortgottesdienst im Essener Dom treffen.

Es soll ein Mutmach-Gottesdienst sein in einer Zeit, in der immer mehr Menschen die Kirche verlassen. Die Gründe dafür finden sie

im Umgang mit der Aufarbeitung von sexueller Gewalt, im Vertrauensverlust zu Kirchenleitungen und anderen vielfältigen Enttäuschungen.

Der Gottesdienst wird das alles nicht verschweigen, aber er will Mut machen, sich auch weiterhin in einer Kirche zu engagieren, die sich auf die Botschaft Jesu‘ besinnt, die froh machen kann und Kraft gibt. 

Kraft, um Mauern zu überspringen!

Geplant und organisiert wird der Gottesdienst in einer Kooperation von kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) und Maria 2.0 im Bistum Essen. „

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Facebook
Email
WhatsApp

Weitere Infos

Frauenkirche on tour

SO SCHMECKT DER SOMMER! Herzliche Einladung zur sommerlichen Frauenkirche on tour am 16. Juni 2024. Ein schmackhafter Gottesdienst mit Agape. Die kfd-Frauen aus Bochum-Wattenscheid laden

Zur Veranstaltung »

Online-Stammtisch

Seien Sie herzlich eingeladen und kommen mit anderen kfd-Mitgliedern und mit dem Diözesanvorstand über die Dinge ins Gespräch, die Sie bewegen. Nutzen Sie den Online-Stammtisch

Zur Veranstaltung »

Wochenende im Advent

Innehalten* besinnen* loslassen`*ausrichten*neu beginnen Herzliche Einladung zu einer kleinen Auszeit im Advent. Wir spüren gemeinsam nach was uns Advent bedeutet, bedeuten kann spirituell und real.

Zur Veranstaltung »

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Whatsapp

Broadcast

Du möchtest aktuelle Informationen von der kfd direkt auf dein Smartphone?

Melde dich noch heute zum kfd Broadcast an, um laufend über aktuelle Nachrichten, Termine und Versanstaltungen der kfd informiert zu sein.