Einladung zum „90“ Jubiläum der beiden Zonta Clubs (einer 60 einer 30 Jahre alt)

Einladung zum „90“ Jubiläum der beiden Zonta Clubs (einer 60 einer 30 Jahre alt)

neu

Auf Einladung zum „90“ Jubiläum der beiden Zonta Clubs (einer 60 einer 30 Jahre alt) waren Barbara van de Lücht und Frauke Westerkamp vom kfd-Diözesanvorstand die Vertreterinnen des Bistums Essen im Chorforum. Und sie stellten in den Grußworten und besonders bei der Vorstellung von zwei Projekten, für die nicht nur an diesem Abend Spenden gesammelt wurden, fest, wie nahe die Ziele und Intentionen an denen der kfd liegen. Ending child marriage, die Förderung des Zugangs von Frauen und Mädchen zu Bildung , der Schutz vor Gewalt auch hier in Deutschland, in der Stadt Essen : Build a better world for women and girls. Der Schirmherr der Veranstaltung Oberbürgermeister der Stadt Essen Thomas Kufen würdigte in seiner Ansprache insbesondere das ehrenamtliche Engagement der Zontians in der Stadt. Für die kfd öffnete sich an diesem geselligen Abend die Möglichkeit des Austauschs und der Vernetzung. Mit der Präsidentin von Zonta II, Barbara Mikus-Boddenberg wurden insoweit schon die Aufnahme von Gesprächen angedacht und insbesondere am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, dem 25. November gegenseitige Unterstützung der Aktionen zugesagt. 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Facebook
Email
WhatsApp

Weitere Infos

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Whatsapp

Broadcast

Du möchtest aktuelle Informationen von der kfd direkt auf dein Smartphone?

Melde dich noch heute zum kfd Broadcast an, um laufend über aktuelle Nachrichten, Termine und Versanstaltungen der kfd informiert zu sein.