kfd_Header_10.png

Abschluss Aktionsjahr „Häng Dich rein ins Netz, das Frauen trägt!“: Riesiges kfd-Sternennetz überspannt Mainzer Marktplatz

kfd Netzaktion Abschlussbild webkfd-Bundesvorsitzende Opladen: „15.000 neue Mitglieder bisher zeigen unsere Stärke“ Mainzer OB Ebling: „Gesellschaft braucht Zusammenhalt – kfd lebt das“  Diözesanadministrator Giebelmann: „Wünsche Ihnen 20.000 neue Mitglieder“  Düsseldorf, 31. Oktober 2016 – „Häng Dich rein ins Netz, das Frauen trägt!“:

Weiterlesen...

kfd zum Wort der deutschen Bischöfe "Die Freude der Liebe": Endlich kommen die lang erwarteten klaren Worte!

02. Februar 2017:

Mit großer Freude und Erleichterung hat die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) - Bundesverband e. V. die Antwort der Deutschen Bischofskonferenz "'Die Freude der Liebe, die in den Familien gelebt wird, ist auch die Freude der Kirche' - Einladung zu einer erneuerten Ehe- und Familienpastoral im Licht von Amoris laetitia" auf "Amoris laetitia" gelesen.

 

Lesen Sie bitte hier weiter!

Positionspapier der kfd: Ökumene bewegt Frauen – Frauen bewegen Ökumene

csm Positionspapier O kumene Foto 53a517f050Mit Chancen und Herausforderungen des ökumenischen Miteinanders haben sich die Delegierten der kfd-Bundesversammlung in Hinblick auf das Jubiläum „500 Jahre Reformation“  bei ihrem Studientag im Mai 2016 auseinander gesetzt. Die Ergebnisse stehen nun im Positionspapier „Ökumene bewegt Frauen – Frauen bewegen Ökumene“ zum Download bereit.
Mehr

kfd-Bundesverband: Freude über Einführung von "Nein heißt Nein" – Skepsis zu Gruppenbestrafungen

07. Juli 2016:Die kfd begrüßt die heute im Bundestag beschlossene Änderung des Sexualstrafrechts

Lesen Sie hier weiter

Mehr als erste Hilfe für Mütter

kag beratung muettergenesung grossBeratungsstellen der Müttergenesung sind wichtige Anlaufstellen.

Die KAG Müttergenesunghat die Sommerpause dazu genutzt, Pressearbeit für die Müttergenesungsberatung zu machen.

Lesen Sie die Pressemitteilung hier

 

kfd-Frauen und ihre Arbeit mit Flüchtlingen.

Pressemitteilungjpgkfd-Frauen und ihre Arbeit mit Flüchtlingen. 

Am vergangenen Wochenende fand die Tagung „Grenzen überschreiten - Integration gestalten“ statt, zu der 28 Teilnehmerinnen – kfd-Kulturmittlerinnen sowie Frauen, die ehren- und hauptamtlich mit Flüchtlingen arbeiten – in den Erbacher Hof nach Mainz kamen.

Hier geht es zum Nachbericht

Fotogalerie/Flickr

Außerdem gibt’s wie immer eine kommentierte Fotogalerie

http://www.kfd-bundesverband.de/fotogalerien/kfd-symposium-frauenarbeitzukunft.html

und beim Bilderdienst Flickr zahlreiche Schnappschüsse in Postkartengröße und Druckqualität, die Sie kostenlos herunterladen können:

https://www.flickr.com/photos/kfd_bundesverband/albums

© kfd Deutschland 2017 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND