kfd_Header_13.png

"Die Zeit zum Handel ist jetzt. Wenn nicht jetzt, wann dann!"

DiakonatDas war der Tenor bei der diesjährigen  bundesweiten Veranstaltung zum Tag der Diakonin, die in Stuttgart stattfand. Alle TeilnehmerInnen, und auch die Referentinnen und Referenten, waren sich darin einig. In den letzten Jahren sei das schon immer festgestellt worden, so Mechtild Jansen, Geschäftsführerin des Diözesanverbandes Essen, die als Vertreterin der kfd (als einer von vier Trägern der Veranstaltung) auf einem Podium mitwirkte.

Weiterlesen...

kfd Diözesanverband Essen als App

Logo 3 180zu180PixelLaden Sie kostenlos unsere App in Ihr Smartphone oder Tablet und erfahren Sie alle Neuigkeiten, Angebote und Termine als erste.

Verfügbar in Ihrem Shop für Apple und Android.
Geben Sie als Suchbegriff einfach „kfd Diözesanverband Essen" dort ein.

Weiterlesen...

Frauenkirche im ökumenischen Kirchenzentrum des CentrO

IMG 5443In Sichtweite des riesigen Einkaufszentrums in Oberhausen liegt das Ökumenische Kirchenzentrum, das mit seinem Café BesucherInnen einen Ort der Ruhe, der Begegnung, einen Treffpunkt mit Freundinnen oder eine Möglichkeit des Gesprächs mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bietet. Dieser Ort wurde als Gottesdienstort für die Frauenkirche am 3. September ausgesucht. Ca. 50 Frauen kamen, um an diesem Ort der Begegnung miteinander das Wort Gottes zu feiern.

Weiterlesen...

Städtetag in Gelsenkirchen 29.10.16

DSCN9423"kfd wie lieb ich dich. kfd, ich gäb mein letztes Hemd für dich. kfd, steht auf der Fahn, kfd du bist Gesetz, kfd, nur für dich da schlägt mein Herz!"

Wenn so ein Lied von einer kfd-Frau aus Gelsenkirchen getextet und beim Städtetag mehrfach laut gesungen wird, dann ist klar:

Es kommen kfd-infizierte Frauen zusammen, die sich auch an einem wunderschönen letzten goldenen Oktobertag von morgens bis zum Nachmittag  im Kettlerhaus in der kfd Heilige Familie in Gelsenkirchen -Bulmke versammeln, um gemeinsam an der Zukunft der kfd zu arbeiten.

Weiterlesen...

Prof. Dr. Margot Käßmann zu Gast bei der kfd-Essen in der Akademie "Die Wolfsburg"

KleinDer Anschlag der 95 Thesen Martin Luthers vor 500 Jahren an das Kirchenportal in Wittenberg … Was gibt den Ausschlag, ein Jubiläum dafür nach 500 Jahren zu begehen?

Die ehemalige hannoversche Landesbischöfin und Ratsvorsitzende der EKD, Prof. Dr. Margot Käßmann, ist „Botschafterin des Rates der evangelischen Kirche(EKD) für das Reformationsjubiläum 2017.
Sie hat die Einladung der kfd angenommen, um sowohl die Bedeutung der Reformation als auch die Herausforderung, z. B. für die Ökumene in der heutigen Zeit zu beschreiben. Ca. 200 Frauen und Männer nahmen an der heutigen Veranstaltung in der Katholischen Akademie "Die Wolfsburg" teil.

Zur Bildergalarie

„Wir sind unterwegs in einer bunten Welt, Frauen.Macht.Zukunft……. Neumitgliederevent am 2. Juli 2016 auf der Burg Altena

BurgDas Gebet am Vorabend hatte geholfen. Die Schleusen des Himmels blieben meistens geschlossen, spätestens, wenn die Musik der Folkgruppe SEM erklang, kam die Sonne fast automatisch wieder  hervor, und das kfd-Event auf der Burg Altena konnte wie geplant erlebt werden: schwungvoll, mit Energie, viel Spaß und super Musik von der Folkgruppe SEM - www.sem-folk.de 

Weiterlesen...

© kfd Deutschland 2017 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND