kfd_Header_09.png

Frauenkirche im ökumenischen Kirchenzentrum des CentrO

IMG 5443In Sichtweite des riesigen Einkaufszentrums in Oberhausen liegt das Ökumenische Kirchenzentrum, das mit seinem Café BesucherInnen einen Ort der Ruhe, der Begegnung, einen Treffpunkt mit Freundinnen oder eine Möglichkeit des Gesprächs mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bietet. Dieser Ort wurde als Gottesdienstort für die Frauenkirche am 3. September ausgesucht. Ca. 50 Frauen kamen, um an diesem Ort der Begegnung miteinander das Wort Gottes zu feiern.

Mit einem Text aus dem Buch Nehemia , der die Israeliten auffordert, sich am Herrn zu freuen und das mit Essen und Wein zu feiern, konnten die Teilnehmerinnen in der entspannten und freundlichen Atmosphäre eines Caféhauses selbst ihrer Freude an der Gegenwart Gottes an diesem Ort nachspüren,  auch ihrer Freude an der Begegnung mit vielen anderen kfd-Frauen und erfahren, dass das Wort Gottes an vielen Orten, nicht nur in Kirchenräumen gefeiert werden kann und dies im Rahmen der Frauenkirche oft besonders gut gelingt, weil die Frauen bereit sind, Neues anzunehmen, Freude daran haben, miteinander zu beten, zu singen und sich über die biblischen Texte miteinander auszutauschen. Die beiden Musikerinnen, Frau Esser und Frau Heidrich aus Essen, haben mit Klavier und Klarinette dazu beigetragen, dass auch akustisch „ein Caféhausgefühl“  vorhanden war und die Freude an der Feier unterstrich.

Unter den Teilnehmerinnen waren viele Frauen, die nicht zu den regelmäßigen Besucherinnen der Frauenkirche gehören, aber neugierig waren, wie eine solche Wort-Gottes-Feier gelingen könnte. Die Resonanz war allgemein positiv, eine gute Erfahrung am Ende eines schönen Spätsommertages.

Ein gelungener erster Versuch, mit der „Frauenkirche on Tour“ an neuen Orten Gottesdienst zu feiern.

Christel Misz

Hier finden Sie weitere Fotos

 

© kfd Deutschland 2017 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND